FANDOM


Robert Temel (* 28. Oktober 1969 in Wien) ist ein österreichischer Publizist, Theoretiker und Kritiker in den Bereichen Architektur und Stadt.

Leben Bearbeiten

Robert Temel studierte Architektur an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien (mittlerweile Universität für angewandte Kunst). Während des Studiums als Vertreter der Hochschülerschaft Mitarbeit an der Kunsthochschulreform in einer ministeriellen Arbeitsgruppe des Bundesministeriums für Wissenschaft und Kunst (1996). 1995–1996 Vorsitzender der Hochschülerschaft an der Universität für angewandte Kunst Wien, 1996–1998 Referent für Bildungspolitik.

Von 1998 bis 2010 war Temel Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Architektur, von 2003 bis 2009 Vorstandsvorsitzender.

2009 gründete er zusammen mit Annika Schönfeld und Gernot Tscherteu die Initiative für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen in Wien, seit 2010 ist er Vorstandsmitglied.

Seit Ende 2002 ist er selbstständig als Forscher, Journalist und Vermittler, er realisierte zahlreiche Forschungsprojekte und Studien, Publikationen, journalistische Texte und Vermittlungsprojekte. Seit 1999 ist Temel regelmäßiger Autor für die Zeitschrift „Architektur aktuell“ und zahlreiche andere Fachmedien und Periodika.

Temel veröffentlichte zahlreiche Beiträge zur Kritik und Theorie der Stadt und Architektur sowie Baukultur in nationalen und internationalen Medien.

Weblinks Bearbeiten


Temel, Robert
Beruf österreichischer Publizist
Persönliche Daten
Geburtsdatum 28. Oktober 1969
Geburtsort Wien

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki