FANDOM


Family Complex (jap. ファミリー・コンプレックス) stammt von der japanischen Mangaka Mikiyo Tsuda. Der One-Shot erschien 2000 beim Magazin Wings / Shinshokan und in Deutschland bei EMA. Bei dem One-Shot handel es sich auch um ein Crossover zu Tsudas Serie Princess Princess.

HandlungBearbeiten

In der Geschichte geht es um Akira Sakamoto und seine Familie, die in der Nachbarschaft nur als die „schönen Sakamotos“ bekannt sind. Akira leidet darunter, dass er als einziger in der Familie normal aussieht. In fünf Kapiteln erzählen die vier Kinder und die Eltern, wie sie unter ihrer Schönheit, bzw. in Akiras Fall der schönen Familie, leiden und wie sie dagegen angehen und ihr Schicksal meistern.

VeröffentlichungBearbeiten

Der One-Shot erschien 2006 bei Egmont Manga & Anime. Eine englische Übersetzung erschien bei Digital Manga Publishing.

WeblinksBearbeiten


Vorlage:WP

Import aus der Filmwiki

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki