FANDOM


Bärbel Böcker (* 1961 in Wolfsburg) ist eine deutsche Germanistin, Sinologin und Publizistin.

Leben Bearbeiten

Seit Mitte der 1990er-Jahre ist sie Mitinhaberin einer Film-, Fernseh- und Videoproduktionsfirma in Köln. Zuvor hat sie über viele Jahre in Berlin, Bonn und Köln als Journalistin und PR-Spezialistin Erfahrungen gesammelt.

Im Februar 2010 gab sie ihr Debüt mit dem Kriminalroman Henkersmahl, der sich mit Themen wie Gentechnik, Korruption und Verbraucherschutz sowie mit Medienfragen auseinandersetzt.[1]

Werke Bearbeiten

  • Chinas kleine Sonnen. Ein-Kind-Familienpolitik: Einzelkind- und Sexualerziehung (1989, ISBN 3924550301)
  • Henkersmahl: Kriminalroman (2010, ISBN 3839210410)

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. http://www.koeln-krimis.de/pmwiki/Gruppe1/Henkersmahl
Böcker, Bärbel
Beruf deutsche Autorin und Publizistin
Persönliche Daten
Geburtsdatum 1961
Geburtsort Wolfsburg